Gartenstraße 39 | 72764 Reutlingen | Telefon: 07121-6950026

Bioidentische Hormone für Frauen und Männer – Die Kraft der Hormone

Linkbutton - Bioidentische Hormone

Vitalität und Gesundheit, ein gesunder Schlaf, gutes Konzentrationsvermögen, sowie ein stabiles Körpergewicht bauen auf einem intakten Netzwerk von Hormonen auf.
Hormone sind Botenstoffe, die Informationen von einem zum anderen Organ übertragen. Sie werden in den Hormondrüsen gebildet und über den Blutkreislauf zu den Zielorganen transportiert.
Die Beschwerden von Hormonstörungen sind vielfältig und werden nicht so ohne weiteres mit einer Hormonstörung in Verbindung gebracht. Beispiele hierfür sind Übergewicht, Burnout, Depressionen, Schlaflosigkeit, Diabetes, Fibromyalgie, Menstruationszyklus der Frau, die Sexualfunktion bei Mann und Frau uvm.

Es gibt verschiedene Ursachen für Hormonmangel

  • Östrogendominanz – Mangel an Progesteron
  • Stress, Reizüberflutung
  • Intoxikationen, Umweltgifte
  • Konservierungsmittel – Xenoöstrogene
  • Traumen
  • Zusatzstoffe in Lebensmittel, unzureichende Vitalstoffversorgung, u. a.

Obwohl Hormonstörungen innerhalb der letzten Jahrzehnte zugenommen haben, bleiben diese in der Regel unerkannt.
Auch Männer können von einem Hormonmangel betroffen sein. Typische Beschwerden sind Wachstum der Brust, ein runder Bauch, verringerter Bartwuchs, Depressionen.
Ich führe in meiner Praxis eine Blutuntersuchung durch, so lassen sich Ungleichgewichte im Hormonhaushalt lokalisieren. Fehlende Botenstoffe können im Anschluss gezielt ergänzt werden, hierzu setze ich bioidentische Hormone ein. Zusätzlich hat sich eine individuelle Ernährungstherapie bewährt auf der Grundlage des Pro Immun M Tests.

In unserer Praxis können wir Sie in folgenden Bereichen unterstützen

Therapie von

  • PMS, Wechseljahresbeschwerden, Myome, Endometriose
  • Kinderwunsch
  • Wechseljahre des Mannes

Stoffwechseloptimierung bei

  • Schilddrüsenstörungen
  • vermehrtes Bauchfett
  • Heißhunger auf Süßes

Stabilisierung bei

  • Reizbarkeit, Unruhe
  • Burnout, Depression
  • Schwindelanfälle
  • Migräne
  • Schlaflosigkeit

Prävention von Schlaganfall, Herzinfarkt, Arteriosklerose
Prävention von Alzheimer und Demenz
Therapie von Erkrankungen des Bewegungsapparates, Osteoporose, Gelenkbeschwerden
Therapie von Hautproblemen wie Bartwuchs, Haarausfall, Hautausschlägen