Gartenstraße 39 | 72764 Reutlingen | Telefon: 07121-6950026

Ozon-Sauerstoff-Therapie

Linkbutton - Ozon Therapie

Ozon ist ein energiereicher Sauerstoff. Es wird ausschließlich medizinisches Ozon verwendet, das aus reinem Sauerstoff hergestellt wird. Medizinisches Ozon wirkt desinfizierend (bakterizid, viruzid, fungizid), entzündungshemmend und immunstimulierend.

Ozon verbessert die Fließeigenschaft des Blutes und die Sauerstoffversorgung des Gewebes. Außerdem kann Ozon den Abbau ausscheidungspflichtiger Substanzen wie Harnsäure, Harnstoff und Kreatinin sowie von Cholesterin unterstützen.

Anwendung

Bei der großen Eigenbluttherapie werden dem Patienten ca. 80 - 100 ml Blut aus der Armvene direkt in eine Einwegtropfflasche entnommen. Dieses Blut wird mit einem Ozon-Sauerstoff-Gemisch angereichert und anschließend als Infusion zurückgegeben.

Mit der sogenannten Beutelbegasung werden Ekzeme oder offene Wunden behandelt. Das zu behandelnde Hautareal wird mit einem luftdichten Kunststoffbeutel überzogen, in den medizinisches Ozon eingeblasen wird.

Bei der rektalen Insufflation mit Ozon wird dem Patienten mittels eines speziell für diese Anwendung hergestellten Übertragungsbeutels das Ozon-Sauerstoffgemisch in den Enddarm eingegeben. Diese Behandlungsmethode hat sich vor allem bei entzündlichen Darmerkrankungen (M. Crohn, Colitis Ulcerosa) bewährt.

Welches Verfahren das jeweils geeignete für den Patienten ist, lässt sich nach einer gründlichen Untersuchung und einem ausführlichen Gespräch klären.

Anwendungsbereich der Ozontherapie

  • Durchblutungsstörungen, auch im Bereich der Geriatrie, Augenerkrankungen, cerebrale Durchblutungsstörung (Schlaganfall-Nachsorge) u.a.
  • Krebstherapie
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Lebererkrankungen
  • Diabetes
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Allergien
  • Magen- Darmerkrankungen
  • Chronische Entzündungen
  • Asthma/Heuschnupfen
  • Hauterkrankungen
  • Krampfaderleiden
  • Blasenentzündung
  • Raucherbein
  • Unterschenkelgeschwüre, offenes Bein 

Die Ozon Sauerstoff Therapie ist eine risikolose Therapie und wird oft auch als ergänzende Maßnahme zu anderen Behandlungsarten durchgeführt.

Zur Herstellung des Ozon-Sauerstoffgemischs setzen wir einen Ozongenerator der Fa. Hänsler (Ozonosan) ein.

Am besten informieren Sie sich bei uns der Praxis oder Sie erhalten nähere Informationen über die Ärztliche Gesellschaft für Ozon-Anwendung in Prävention und Therapie. www.ozongesellschaft.de